Daten

Messdaten

Synthetische Daten

Windfeldbibliotheken

 

Wir unterstützen Sie durch die Bereitstellung meteorologischer Daten für unterschiedliche Anforderungen. Je nach Standort und Anwendung kann es sich um Messdaten oder auch um synthetische Daten handeln. Seit Inkrafttreten der neuen TA Luft im Dezember 2021 ist für Ausbreitungsrechnungen auch die Verwendung modellierter meteorologischer Daten (SynAKTerm® und SynAKS ®) zulässig. Zudem erstellen wir auch für andere Gutachter prognostische Windfeldbibliotheken für Ausbreitungsrechnungen.


Analyse und Aufbereitung von Messdaten (Beispiele):

  • standortbezogene AKTerm für Ausbreitungsrechnungen
  • Extremwertanalyse Starkwinde
  • qualifizierte Übertragung von Messdaten gemäß VDI 3783 Blatt 20 („QPR“)
  • u.v.m.

Qualitätsgeprüfte synthetische (modellierte) Daten (Beispiele):

  • standortbezogene SynAKTerm® oder SynAKS® für Ausbreitungsrechnungen
  • Repräsentativitätsprüfungen synthetischer Daten für konkrete Anwendungen
  • Extremwertanalyse Starkwinde für Standorte ohne Messungen
  • hochaufgelöste räumliche Verteilung von Windcharakteristiken
  • u.v.m.

Prognostische Windfeldbibliotheken für Ausbreitungsrechnungen mit den Modellen AUSTAL oder LASAT:

  • Windfeldberechnung mit METRAS PC (evaluiert nach VDI 3783 Blatt 7)
  • Berechnung gemäß VDI 3783 Blatt 16
  • Lieferung der Bibliothek einschließlich ausführlicher Dokumentation und Checkliste gemäß VDI 3783 Blatt 16
  • spätere Erweiterungen oder Anpassungen an andere Modellgitter oder Anlagengebäude mit geringerem Aufwand realisierbar


 

 
...